Terrassenüberdachung in Alstätte


Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 34 in /kunden/105488_48683/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/nextgen_basic_tagcloud/package.module.nextgen_basic_tagcloud.php on line 182

Ausführung der Planung-, Zimmerer-, Dachdecker-, und Klempnerarbeiten

Die Überdachung wurde an ein bestehendes Dach montiert.

Der erste Schritt war nun die Dachrinne und Stirnbrettverkleidung des bestehenden Daches zu entfernen.

Es wurde dann ein Aufmass und die Werkplanung erstellt.

Nun konnten wir die gesamte Konstruktion zuschneiden und mit einer Lasur in Farbton silbergrau versehen.

Danach wurde die gesamte Konstruktion an die Sparrenköpfe des Hauptdaches gehängt.

Hierfür benötigten wir einen tragenden Balken den wir mittels Gewindestangen durch den Balken und die Sparrenköpfe befestigten.

Die Sparren der einzelnen Glasfelder wurden dann mit einer Schlitz und Zapfenverbindung in den tragenden Balken eingeführt und befestigt.

Der vordere Balken wurde mittels Pfosten auf Pfostenträgern in Punktfundamente einbetoniert.

Dann wurde die Rinne für die Überdachung und das Glas mit den dazugehörigen Halteprofilen montiert.

Zum Schluss wurde dann noch die demontierte Rinne und die Stirnbrettverkleidung wieder montiert.